deutsch | english
  • ÜBER DAS GMJO
  • KONZERTE
  • KÜNSTLER
  • PROBESPIELE
  • PARTNER
  • DISKOGRAPHIE
  • NEWS UND PRESSE
  • FAQ
  • KONTAKT

José Luís Gómez Ríos (32) gewinnt den 5. Internationalen Dirigentenwettbewerb Sir Georg Solti in Frankfurt am Main

Der 5. Internationale Dirigentenwettbewerb Sir Georg Solti ist entschieden:
Gewinner des ersten Preises ist der 32jährige in Venezuela geborene Spanier José Luís Gómez Ríos. Der zweite Preis geht an Kevin Griffiths (32) aus Großbritannien, den dritten Preis erhält Tito Muñoz (27) aus den USA.

Der erste Preis ist mit 15.000 Euro, der zweite Preis mit 10.000 Euro und der dritte Preis mit 5.000 Euro dotiert. Die Gewinner des ersten und zweiten Preises erhalten zudem Einladungen zu Dirigaten des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters bzw. des hr-Sinfonieorchesters sowie zu weiteren deutschen und internationalen Orchestern.

Als Mitglied des GUSTAV MAHLER JUGENDORCHESTERS (Violine) von 2001 bis 2002 arbeitete er mit Dirigenten wie Claudio Abbado, Mariss Jansons, Iván Fischer und Franz Welser-Möst.

Alexander Meraviglia-Crivelli, Generalsekretär des GUSTAV MAHLER JUGENDORCHESTERS, meint hierzu: „Wir gratulieren José Luís Gómez Rios herzlich zu dieser wichtigen Auszeichnung, die ein weiterer Beleg für die nachhaltige Arbeit des GUSTAV MAHLER JUGENDORCHESTERS ist: Neben David Afkham, dem derzeitigen Assistenz-Dirigenten des GUSTAV MAHLER JUGENDORCHESTERS, der soeben den ersten Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award gewonnen hat, ist somit bereits zum zweiten Mal in 2010 ein wichtiger Dirigenten-Preis an ein (ehemaliges) Mitglied des GUSTAV MAHLER JUGENDORCHESTERS ergangen.“

International Conductors' Competition Sir Georg Solti

Foto: Copyright Anna Meuer

Calendar

einen Monat zur�ckJÄNNER 2019einen Monat vor

MODIMIDOFRSASO
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
       

OSTERTOURNEE | SOMMERTOURNEE

Das gesamteuropäische Jugendorchester - unter dem Patronat des EuroparatesIMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG